← zur Suche

Informatiker - Fachgebietsleitung, IT-Qualitätssicherung (m/w/d) - TX-1147162

Generalzolldirektion Köln

Die Generalzolldirektion sucht für die Fachdirektion VIII (Zollkriminalamt -ZKA-) eine

Fachgebietsleitung (m/w/d) in der IT-Qualitätssicherung und dem IT-Konfigurationsmanagement im Arbeitsbereich „Zollfahndungsinformationssystem"

am Dienstort Berlin
Referenzcode: P/2130/2020/49d
Bewerbungsfrist: 25. Oktober 2020

Beim Zollkriminalamt in Berlin ist ein nach Besoldungsgruppe A13g BBesO bzw. nach Entgeltgruppe E 13 TVöD Bund bewerteter Dienstposten/Arbeitsplatz als Fachgebietsleitung im Fachgebiet „Verfahrensmanagement des IT-Verfahrens Zollfahndungsinformationssystem (INZOLL)" mit den Aufgabengebieten „, IT-Qualitätssicherung und IT-Konfigurationsmanagement" zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.
fachliche Leitung der Teams IT-Qualitätssicherung und IT-Konfigurationsmanagement in einem großen Softwareentwicklungsvorhaben des Zollfahndungsdienstes
IT-Testkoordination für manuelle Tests inkl. Fehlererfassung und -prüfung
Erstellung von Testplänen und Testsessions
Durchführung von Tests und Anpassung/Entwicklung von Testfällen
Wahrnehmung vom Prozessrollen im Qualitätssicherungsteams (z.B. Fehlermanager oder Qualitätssicherungsmanager)
Durchführung des Fehlermanagements
Durchführung der Konfigurationsaufgaben im Softwareentwicklungsprozess
Tooladministration für Werkzeuge des Fehlermanagements, Testmanagements und Konfigurationsmanagements
Durchführung von Prozessanpassungen

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug. Darüber hinaus verfügen Sie über mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in der Informationstechnik
Alternativ verfügen Sie aufgrund mehrjähriger Berufserfahrung über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild
Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der A 12 BBesO oder in der A 13g BBesO. Darüber hinaus verfügen Sie über mindestens neunjährige praktische Berufserfahrung in der Informationstechnik

Folgende Qualifikationen sind wünschenswert:

Kenntnisse in der Qualitätssicherung bei der Entwicklung von komplexen Softwaresystemen
Kenntnisse im Aufsetzen von Testverfahren mit klassischen und agilen Testmanagement-Methoden
Erfahrung bei der Durchführung von manuellen Tests
Erfahrung bei den Konfigurationsaufgaben in Softwareentwicklungsprojekt ist wünschenswert
Erfahrungen in der Leitung von Softwareentwicklungsteams
Erfahrungen in der Leitung von IT-Projekten und bzgl. Projektmanagement-Methoden
Erfahrungen bei der Steuerung und Koordination von IT-Prozessen
Grundkenntnisse der Vorgehensmodelle V-Modell XT und/oder Scrum sind erwünscht
Grundkenntnisse der Windows- und UNIX-Betriebssysteme
Beherrschung der MS-Office-Produkte
ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
Fähigkeit, komplexe und umfangreiche fachliche wie technische Sachverhalte zu verstehen und zu veranschaulichen
sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
hohes Maß an Teamfähigkeit sowie eine eigenständige, zielgerichtete Arbeitsweise
Verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Wir bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
Bei Vorliegen der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich.
Bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen ist die Zahlung einer IT-Fachkräftezulage möglich (bei Tarifbeschäftigten).
Sie erhalten eine ZKA-Bereichszulage in Höhe von 110 € monatlich.
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld sowie einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit verlässlichen Arbeitsbedingungen und einem Großkundenticket.
Sie werden durch interne und externe Fort- und Weiterbildungen an Ihre Aufgaben herangeführt.
Wir bieten 30 Tage Jahresurlaub, ein flexibles Arbeitszeitmodell mit Gleitzeit und digitaler Zeiterfassung sowie Überstundenausgleich.

zur Bewerbung →
Besuchen Sie auch

BM Invest GmbH, Domplatz 40, D - 48143 Münster