← zur Suche

Ingenieur (m/w/d) Brandschutz für Leitungsanlagen, Kabel- und Rohrabschottungen - TZ-968896

Deutsches Institut für Bautechnik

Als Ingenieur (m/w/d) sind Sie verantwortlich für die Erteilung von nationalen und europäischen Zulassungen im Bereich "Brandschutz von Leitungsanlagen, Kabel- und Rohrabschottungen". Dabei kooperieren und verhandeln Sie u. a. mit Herstellern, Sachverständigen, Prüfstellen und erfüllen mehrere Funktionen: • Partner: Sie beraten Antragsteller während des gesamten Verfahrens • Qualitätsmanager: Sie definieren Maßstäbe und legen Prüfkriterien fest • Technikexperte: Sie erarbeiten technische Baubestimmungen und Regelwerke • Studium: Bauingenieurwesen, Versorgungstechnik oder vergleichbarer Studiengang (Bachelor, Dipl.-Ing. (FH) bzw. Master, Univ.-Diplom) • Berufserfahrung: 5 Jahre als Ingenieur, vorzugsweise im vorbeugenden Brandschutz für Leitungsanlagen, Kabel- und Rohrabschottungen • Besondere Fachkenntnisse und Kompetenzen: Sehr gutes Verständnis technischer Zusammenhänge und gute Kenntnisse des Baurechts, Erfahrungen im Umgang mit bautechnischen Normen und Regeln, ergebnisorientierte Arbeitsweise, Erfahrungen im Projektmanagement sowie der Konzeptentwicklung sind erwünscht • Sprache: Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bei Bewerbern (m/w/d) aus dem öffentlichen Dienst sind wir gehalten, im Rahmen des Auswahlverfahrens die aktuelle dienstliche Beurteilung (nicht älter als ein Jahr) zu berücksichtigen. Ingenieur (m/w/d) Brandschutz für Leitungsanlagen, Kabel- und Rohrabschottungen Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen, die zeigen, dass Sie als Mitarbeiter (m/w/d) gut zum DIBt passen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit der Kennzahl 786 an personal@dibt.de oder per Post an Deutsches Institut für Bautechnik – ZDA 1 – Kolonnenstr. 30 B, 10829 Berlin bis spätestens zum 21. September 2020. Bei uns avancieren Sie zum anerkannten Spezialisten in Ihrem Fachbereich. Ihr Arbeitsplatz ist: • Modern: Vielfältige Arbeitszeitmodelle für unterschiedliche Lebensentwürfe, mobiles Arbeiten • Sicher: Wir sind ein öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber • Gesund: Angenehmes Betriebsklima, gute Kantine, Gesundheitsförderung • Durchdacht: Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Wir bieten ein Gehalt von bis zu circa 57.000 EUR brutto jährlich – abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.

zur Bewerbung →
Besuchen Sie auch

BM Invest GmbH, Domplatz 40, D - 48143 Münster